Menu
Roland Weißmann wurde am 10.8.2021 mit großer Mehrheit der Stiftungsräte zum neuen ORF Generaldirektor gewählt.

Die Wahl zeigt wieder die Schwächen des Konstrukts des ORF Stiftungsrates.

Österreich benötigt wie jede Demokratie zwei Dinge, die in Österreich unterausgeprägt sind. Eine Demokratie benötigt einen starken Parlamentarismus (dieser ist in Österreich schwach ausgeprägt) – und starke Medien, die eine Kontroll- und Aufdeckungsfunktion in einer Demokratie ausübt (vierte Macht im Staat). Die Bestellung des ORF Generaldirektors zeigt auf, wie stark der Einfluss der Politik auf die Bestellung des ORF Generaldirektors ist. Es wäre hier wünschenswert, wenn der ORF dem Einfluss der Regierung vollständig entzogen wird.

Interessant ist auch die Antwort vom Herrn Weißmann auf die Frage “was können Sie besser als Herr Wrabetz”. Diese Frage wäre vermutlich die erste Frage die ein Recruiter einem Bewerber stellen würde. Herr Weißmann macht eine lange Nachdenkpause – und antwortet dann auf die Frage von Armin Wolf: “darauf kommt es nicht an”. Doch Herr Weißmann – das ist eigentlich die wichtigste Frage. Was können Sie besser als die anderen. Was befähigt Sie zu dieser Rolle?

Roland Weißmann spricht auch über Gebühren für reinen “online Empfang” – also für Streaming. Er setzt sich dafür ein, dass die sogenannte Streaming Lücke geschlossen wird. Er spricht sich gegen eine Haushaltsabgabe aus, will jedoch eine nachhaltige Finanzierung für den ORF sichern. Daher soll es in Zukunft auch Gebühren für Streaming geben. (Derzeit ist nach Gerichtsurteilen Streaming GIS gebührenfrei).

Pressestimmen:

Über uns

Die Digital Society ist ein gemeinnütziger Verein. Wir unterstützen Menschen und Unternehmen dabei, die digitale Transformation positiv zu gestalten und zu nutzen. Als Interessensvertretung agieren wir im Sinne der Gesellschaft, frei von Einzelinteressen. Regelmäßige Beiträge stellen unsere Unabhängigkeit sicher.

Werden Sie Teil der Digital Society
 

Digital Society Logo
Follow me

Werner Illsinger

Präsident bei Digital Society
Werner Illsinger hat nach der Absolvierung HTL Nachrichtentechnik am TGM einen der ersten Internet Provider in Österreich aufgebaut, er hat langjährige Erfahrung im Vertrieb und im internationalem Management bei Microsoft sowie als Geschäftsführer der Raiffeisen Informatik Consulting. Er ist Strategieberater und Lektor für Digital Transformation Management an der Carinthia University for Applied Sciences.
Follow me

Letzte Artikel von Werner Illsinger (Alle anzeigen)