DigiCircle Business Culture

Am 6.5.2021 fand ein Online-DigiCircle Business Culture, die Plattform für Personalverantwortliche der Digital Society statt.

Werner Illsinger (Vividity) spricht über die digitale Transformation, die Veränderungen druch die Corona-Krise und warum das bei Führungskräften eine neue Haltung erfordert.

Personalverantwortliche

Infrastruktur

Werner Illsinger geht in diesem Vortrag auf die Herausforderungen ein, die es für Unternehmen gab, als am 15.3. plötzlich alle Mitarbeiter*innen im Homeoffice saßen. Die erste Herausforderung war die Infrastruktur herzustellen. Mitarbeitende mit Notebooks auszustatten, die mangelhaften Internet Leitungen aufzurüsten, neue Cloud Dienste einzuführen. Aber nicht nur die Unternehmen sind gefordert. Österreich ist leider im Glasfaserausbau Schlusslicht in Europa, hier ist die öffentliche Hand gefordert. Auch das Thema Sicherheit hat stark an Bedeutung gewonnen, sowohl die Sicherheit im Homeoffice als auch die Sicherheit der Infrastruktur.

Prozesse und Zusammenarbeit

Um verteilt zusammen arbeiten zu können, ist es notwendig auch die Prozesse zu digitalisieren. Papierbasierte Prozesse eignen sich nicht dazu dass Menschen im Homeoffice arbeiten. In vielen Unternehmen waren auch im Personalbereich Prozesse papierbasiert. Personalakten die im versperrten Schrank hinter dem Schreibtisch gelagert werden. Hier ist es anzuraten die Prozesse nicht 1:1 zu digitalisieren sondern zu überlegen wie die Prozesse angepasst werden müssen damit die Vorteile der digitalen Welt auch optimal genutzt werden können.

Skills

Mitarbeitende benötigen in einer zunehmend digitalen Welt eine Reihe von Skills. Diese Skills haben aber größtenteils nichts mit digital zu tun. Es geht also natürlich darum, dass man digitale Geräte auch bedienen kann, die neuen benötigten Skills sind aber interpersonelle Skills wie emotionale Intelligenz, Rechtsthemen, Medienkompetenz, und viele andere mehr. 

Zukunft des Homeoffice

Über 90% der Mitarbeitenden wünschen sich auch nach der Corona Krise dass dass Arbeiten außerhalb des Büros möglich ist. Es wird also in Zukunft notwendig sein, dass Unternehmen flexibles Arbeiten anbieten. Die Rolle des Büros wird sich hier auch verändern als Ort der Zusammenkunft. 

Zusammenarbeit bei verteilten Teams

Wenn Mitarbeitende in verteilten Umgebungen arbeiten, ist es auch erforderlich, dass sich die Haltung der Führungskräfte verändert. Die Rolle der Führung verändert sich vom Bild des heroischen Kapitäns auf der Brücke hin zum Coach der sein Team unterstützt. Dafür ist es notwendig den Teammitgliedern zu vertrauen. Hier tun sich viele Führungskräfte noch schwer. Durch verteilte Teams ergibt sich auch eine große kulturelle Vielfalt aber auch eine Vielfalt an Fähigkeiten und Skills (Diversität).  

In unserer DigiThek ist der gesamte Vortrag von Werner Illsinger zum Nachsehen für unsere Mitglieder verfügbar:

 

Dieser Inhalt ist nur für Mitglieder der Digital Society der Mitgliedskategorie "Personalverantwortliche" sichtbar. Sollten Sie Mitglied sein, loggen Sie sich bitte mit Ihrer Benutzerkennung und Passwort ein um auf den Inhalt zuzugreifen.
Sollten Sie noch kein Mitglied sein, können Sie sich hier als Mitglied anmelden um alle Vorteile zu nutzen.

Werner Illsinger
Strategieberater & Executive Coach
Vividity Strategy Consulting

Werner Illsinger hat nach Absolvierung der HTL Nachrichtentechnik am TGM einen der ersten Internet Provider in Österreich aufgebaut, er hat langjährige Erfahrung im Vertrieb und im internationalem Management bei Microsoft sowie als Geschäftsführer der Raiffeisen Informatik Consulting. Er ist Gründer und Präsident der Digital Society, Strategieberater Executive Coach und Lektor für Digital Transformation Management an der Carinthia University for Applied Sciences.

Vividity

Bevorstehende Veranstaltungen

Aktuell sind keine Veranstaltungen geplant.
Bitte schauen Sie demnächst wieder vorbei
oder abonnieren Sie unseren Newsletter.

 

Kalender Icon

Über uns

Die Digital Society ist ein gemeinnütziger Verein. Wir unterstützen Personalverantwortliche dabei, die digitale Transformation positiv zu gestalten und zu nutzen. Als Personalverantwortliche sind Sie ein Key-Player in der digitalen Transformation. Ohne Ihr Mitwirken wird der Veränderungsprozess nicht gelingen. Als Interessensvertretung agieren wir im Sinne der Gesellschaft, frei von Einzelinteressen. Regelmäßige Mitgliedsbeiträge stellen unsere Unabhängigkeit sicher.

Wir bieten Mitgliedschaften für Personalverantwortliche um € 192,– pro Jahr.
Aktuell mit 20% Ermäßigung auf das erste Jahr (€ 160,–) mit dem  Gutscheincode “DS1Y20″.
 

Digital Society Logo
Follow me

Werner Illsinger

Präsident bei Digital Society
Werner Illsinger hat nach der Absolvierung HTL Nachrichtentechnik am TGM einen der ersten Internet Provider in Österreich aufgebaut, er hat langjährige Erfahrung im Vertrieb und im internationalem Management bei Microsoft sowie als Geschäftsführer der Raiffeisen Informatik Consulting. Er ist Strategieberater und Lektor für Digital Transformation Management an der Carinthia University for Applied Sciences.
Follow me