Heute habe ich den im Titel angeführten Artikel von tageschau.de gelesen, der gut zum 1. DigiTalk der Serie Zukunft der Demokratie passt.

Der TikTok-Chef war heute zu Gast in Brüssel. Die Liste der heiklen Gesprächsthemen war lang. Wie verdient die chinesische Videoplattform ihr Geld und wer steckt dahinter?

Im DigiTalk war auch die Vertrauenswürdigkeit von auf Social Media auffindbaren Informationen ein Thema und wie man damit umgehen sollte. TikTok wurde als Beispiel genannt.

Zu den Problemfeldern zählt insbesondere der nach westlichen Standards mangelnde Daten- und Jugendschutz, eine umfangreiche politische Zensur, die Verbreitung von Fake News, Werbung für Fake-Markenartikel, betrügerische Inhalte bis hin zu möglicher Spionage des chinesischen Staates durch die Auswertung von Nutzerprofilen.

https://www.tagesschau.de/wirtschaft/unternehmen/tiktok-eu-datenschutz-101.html

Georg Tsamis

Ehrenamtlicher Mitarbeiter bei Digital Society
Studium der Elektrotechnik, zuletzt bei ANDRITZ HYDRO verantwortlich für die Erstellung und Pflege Technischer Dokumentation sowie begleitend für Technologie und Innovation in den Bereichen Dokumentation, Terminologie und Übersetzung. Vorstandsmitglied bei ClubComputer. Als Gründungsmitglied und ehrenamtlicher Mitarbeiter unterstützte er bis Sommer 2020 den Schwesterverein Digital Society bei Event Organisation und Lektorat.

Letzte Artikel von Georg Tsamis (Alle anzeigen)