Projekte

  1. Home
  2.  » 
  3. Unternehmen
  4.  » 
  5. Agility
  6.  » Projekte

Ihre Herausforderungen

Die digitale Transformation hat auch auf Projekte einen maßgeblichen Einfluss

 

  • Die Zusammenarbeit von Teams, arbeiten immer verteilter und Ortsungebunden
  • Digitale Tools unterstützen die Zusammenarbeit innerhalb der Teams
  • Kommunikation innerhalb der Teams verändert sich maßgeblich. Selbstführung und Selbstmotivation haben einen wesentlich höheren Stellenwert
  • Die Geschwindigkeit der Projekte erhöht sich, das erfordert Agilität in der Projektumsetzung
  • Die Komplexität wird (auch durch eingesetzte Technologie) immer höher
  • Entscheidungen müssen in der Unsicherheit getroffen werden
Betriebsführung Logo

Projekte und Projektmanagement

Ein Projekt ist ein zielgerichtetes, einmaliges Vorhaben, das aus abgestimmten, gesteuerten Tätigkeiten mit Anfangs- und Endtermin besteht. Es wird unter Berücksichtigung von Vorgaben bezüglich Zeit, Ressourcen und Qualität durchgeführt um ein Ziel zu erreichen.

Als Projektmanagement wird das Initiieren, Planen, Steuern, Kontrollieren und Abschließen von Projekten bezeichnet.

Es geht also beim Projektmanagement um die Veränderung, im Gegensatz zum Prozessmanagement, bei dem es um die Abwicklung und Qualität des Bestehenden geht.

VUCA Welt

In unseer heutigen VUCA Welt ist es schwer Projekte nach herkömmlichen Methoden abzuwickeln. Oft bewegt sich das Umfeld so rasch, dass sich auch die Ziele von Projekten ständig ein wenig verschieben. Manchmal weiß man auch noch nicht wie man auf neue Situationen reagieren kann. Das Cynefin Framework beschreibt wie man in komplexen Umfeldern agieren kann. All das fordert neue Methoden des Projektmanagments. 

Klassisches Projektmanagment

Klassisches Projektmanagment – auch als Wasserfallmethode bezeichnet hat auch heute noch Bestand. Es eignet sich jedoch nur für Projekte bei denen der Ausgang bereits lange im Voraus geplant werden kann. Beispielsweise der Bau eines Hauses. Dabei steht der Plan zu beginn des Projektes fest. Die Änderungen während des Baus sind meist geringfügig. Hier eignet sich das klassische Projektmanagment sehr gut. 

Agiles Projektmanagement

Agiles Projektmanagment hat sich aus dem agilen Manifest 2001 entwickelt. Damals kamen 17 Softwareentwickler zusammen und entschieden, dass die alte Art der Softwareentwicklung ausgedient hat, und dass sie in Zukunft Software anders, sehr viel kundenorientierter entwickeln wollen. Die beste Art Projektteams zu organisieren sehen diese darin wenn sich die Projektteams selbst organisiseren und nach jedem (wenige Wochen dauernden) Entwicklungszyklus aus ihren Fehlern lernen und sich ständig verbessern.

Aus diesem agilen Manifest entwickelte sich eine neue Art von Projektmanagment, welche auch auf andere Arten von Projekten übertragen werden kann. Im Zentrum steht das Team (also die Menschen) und Kunden.

 

 

Unser Angebot

“Nachdem wir das Ziel aus unseren Augen verloren hatten, verdoppelten wir unsere Anstrengungen.”

Mark Twain

Autor

In einer größeren, gut geleiteten Firma ist es meist nicht so, dass einer sagen kann, das oder das habe ich gemacht. In einer solchen Firma muss Zusammenarbeit sein, und einer stützt sich auf den anderen.
Robert Bosch

Deutscher Industrieller, Ingenieur und Erfinder

Kostenlose Standortbestimmung: DigiCheck

Wie gut ist Ihr Unternehmen für die Zukunft gerüstet? Unser kostenloser DigiCheck liefert Ihnen dabei erste Anhaltspunkte. Beantworten Sie 32 Fragen und erhalten Sie eine Auswertung Ihrer Selbsteinschätzung mit Handlungsempfehlungen. So sehen Sie auf einen Blick, in welchen Bereichen Handlungsbedarf besteht.

Zum DigiCheck

Mit anderen vergleichen: DigiBarometer

Über 130 Unternehmen haben 2019 am DigiCheck teilgenommen. Der DigiBarometer zeigt, dass die digitale Transformation von vielen Unternehmen unterschätzt wird und gibt auf rund 40 Seiten Handlungsempfehlungen, wie man sich als Unternehmen vom Mitbewerb abheben kann.

Den DigiBarometer kostenlos herunterladen