Wann: 21.04.2021 18:30


Zum Kennenlernen ist der 3-malige Besuch eines DigiTalks unter Eingabe des Gutscheincodes DT16PKR4 kostenlos.

DigiTalk DigiTalk ist eine monatliche Veranstaltungsserie für digital Interessierte, in der sich die Expertinnen und Experten der Digital Society in Impulsreferaten und Podiumsdiskussionen mit Nutzen und Herausforderungen des Einsatzes neuer Technologien für jedermann verständlich auseinandersetzen. Mögliche Lösungsansätze werden im Anschluss mit VertreterInnen aller politischen Parteien diskutiert. Digital Interessierte

Digitale Transformation

Können Sie auch “Digitalisierung” nicht mehr hören? Wir auch nicht. Digitalisierung bedeutet analoge Informationen in Nullen und Einsen zu übersetzen. Das geschieht schon seit den 60er Jahren. Darum geht es nicht. Die Verbreitung von Computern in allen Formfaktoren (vor allem Smartphones) machen Computer allgegenwärtig. Das verändert unser Leben. Die Erwartungshaltung von uns Menschen verändert sich. Wir sind mittlerweile gewohnt alle Informationen ständig bei uns zu haben. Unternehmen werden transparenter. Wir wissen zu jeder Zeit, welche Produkte bei welchem Händler zu welchem Preis lagernd sind. Wir können über Bewertungsportale feststellen, wie Arbeitgeber mit ihren Mitarbeitenden umgehen, bevor wir uns bei einem Unternehmen bewerben. Geschäftsmodelle verändern sich. Ganze Branchen verschwinden, neue werden geboren. Die Umbrüche, die derzeit stattfinden, sind mit der industriellen Revolution vergleichbar, bei denen Landarbeiter zu Fabriksarbeiter wurden und die Urbanisierung fahrt aufgenommen hat. In diesem Digitalk zeigen wir diese Zusammenhänge auf, die unsere Welt verändern.

Unsere DigiTalk-Serie zum Thema Digitale Transformation besteht aus drei Teilen. In diesem ersten Teil geben Expertinnen und Experten eine erste Einführung, beleuchten die digitale Transformation aus psychologischer Sicht und geben Beispiele aus der Praxis dazu.

Vorträge von Expertinnen und Experten

Werner Illsinger
Digitalisierung? Das Unwort des Jahres
Die Politik und die Medien sprechen ständig von “Digitalisierung”. Digitalisierung scheint nach “Lockdown”, das Unwort des Jahres zu sein. Ich habe 1987 maturiert und wir haben damals schon digitalisiert (also analoge Informationen in 0en und 1en umgewandelt). Darum geht es aber nicht. die digitale Transformation ist der Umbruch unserer Gesellschaft vergleichbar mit der industriellen Revolution. Kein Stein wird auf dem anderen bleiben. Was bedeutet das nun für uns Menschen?
Werner Illsinger
Gründer und Präsident der Digital Society

Werner Illsinger hat nach der Absolvierung HTL Nachrichtentechnik am TGM einen der ersten Internet Provider in Österreich aufgebaut, er hat langjährige Erfahrung im Vertrieb und im internationalem Management bei Microsoft sowie als Geschäftsführer der Raiffeisen Informatik Consulting. Er ist Strategieberater und Lektor für Digital Transformation Management an der Carinthia University for Applied Sciences.

Digitale Transformation in Österreichs Unternehmen

Das Digital Society Institute hat in einer Studie erhoben, wie gut vorbereitet die Österreichischen Betriebe auf die digitale Transformation sind. In der Studie wurden die Rahmenbedingungen wie Unternehmensstrategie und -führung, Innovationskraft, Agilität und Unternehmenskultur abgefragt. Es ging nicht um IT Themen. Die Ergebnisse der Studie sind überraschend.
Alfons Parovszky
Vizepräsident, Digital Society und Geschäftsführer Digital Society Institute

Über 30 Jahre Erfahrung in der IT-Branche in Entwicklung, Consulting, Projektmanagement und Vertrieb in internationalen Konzernen, auf nationaler und internationaler Ebene. Schwerpunkte: digitale Transformation sowie Customer Journey. Digitale Freiheitsrechte sind ein weiteres wichtiges Anliegen.

Digitale Transformation und unser Beitrag

In den zwanzig Minuten werden die Chancen und Risiken der digitalen Transformation für die Gesellschaft beleuchtet. Es werden kurz positive und negative Beispiele für Bürger*innen, Mitarbeiter*innen und Kund*innen der aktuellen Transformation beleuchtet. Und erweiternd wird der Frage nachgegangen, für welche Zukünfte uns die digitale Transformation nützlich sein kann. Auch werden einige Anregen gegeben, was unsere Beiträge für eine gelungene Transformation sein können.
Thomas Schweinschwaller
Lektor an verschiedenen universitären Einrichtungen, Forscher und
Organisationspsychologe, Gründer von Vielfarben www.vielfarben.at

Arbeitsschwerpunkte: Out-Of-The-Box Beratung, Zukunftslabore, Begleitung von Menschen und Organisationen durch vitale Organisationsberatung, Facilitation, Moderation, Führungskräfteentwicklung, Teamentwicklung, Partizipative Prozesse, interaktive Trainings und ganzheitliches Coaching. Persönliches: Neugierig und wach. OE1 beruhigt mich. Künstlerische Tätigkeit stärkt mich.

Moderation

Sonja Jäger
Sonja Jäger
Vizepräsidentin und Leiterin Team Technologie in der Digital Society
Studium Biologie, Doktorratsstudium Physik. 2018/19 Studium an der FH Technikum „Digital Marketing Management“. Über 10 Jahre am Ludwig Boltzmann Institut als Wissenschaftlerin. Seit 2016 Geschäftsführung Literaturverlag Arovell. Nach dem Studium von Digital Marketing ist sie aktuell als Gastwissenschaftlerin an der Universität Salzburg und wieder als Wissenschaftlerin am Ludwig Boltzmann Institut tätig.

Digital Society

Die Digital Society ist eine gemeinnützige, parteiunabhängige NGO. Unser Ziel ist die positive Nutzung der digitalen Transformation für unsere Gesellschaft. Wir laden alle Interessenten ein, Teil der DIgital Society zu werden und von den Vorteilen einer Mitgliedschaft zu profitieren.

Foto und Video

Wissen und Informationen gehören uns allen. In den meisten Fällen zeichnen wir die DigiTalks auf, um sie auch jenen zur Verfügung stellen können, die nicht dabei sein können. Wir erlauben daher auch Teilnehmerinnen und Teilnehmern, dass Videos und Fotos gemacht werden. Allerdings müssen diese Werke dann unter die Creative Commons Nutzungslizenz CC 0 1.0 oder CC BY 4.0 gestellt werden. Durch die Teilnahme an der Veranstaltung erklären sich die TeilnehmerInnen einverstanden, dass von ihnen Fotos und Videoaufnahmen gemacht werden.

Ablauf – DigiTalk-Online

15:00 Anmeldeschluss
bis 16:30 wird der Link zur Teilnahme am Microsoft Teams Meeting per E-Mail versendet
ab 18:15 Einlass in die Online Veranstaltung
18:30 Beginn der Veranstaltung

Kosten

Für Nichtmitglieder: € 15,– Unkostenbeitrag
Zum Schnuppern 3x kostenlosunter Eingabe des jeweiligen Gutscheincodes (DT16PKR4)

Für Mitglieder der Digital Society,
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Firmenmitgliedern und Mitgliedern von Vereinen, die Mitglied in der digital Society sind kostenlos.
Als Firmen- oder Vereinsmitglied kostenlos an einem DigiTalk teilnehmen
 

Veranstaltungzeit und Ort

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
21.04.2021
18:30 - 21:00

Online Veranstaltung
Die Veranstaltung wird mittels Microsoft Teams abgehalten.
Nähere Informationen zur Teilnahme an einer Online Veranstaltung finden Sie hier.
Die Zugangsdaten werden Ihnen nach Anmeldeschluss rechtzeitig vor der Veranstaltung per Mail zugesendet.

Termin in Kalender übernehmen: iCal

Buchung

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.