Wann: 08.06.2021 16:00


Sie sind Mitglied der Geschäftsführung, auch sie halten Digitalisierung für das Unwort des Jahres. Sie können die Verkaufsslogans der Berater nicht mehr hören, vielleicht auch, weil Digitalisierung von vielen fälschlicherweise primär als IT-Thema gesehen wird? Dann sind sie hier genau richtig, denn die digitale Transformation ist kein IT Projekt. Es geht dabei um die Zukunft Ihres Unternehmens und die ist Chefsache. Die DigiCircle  Veranstaltungsserie für die Unternehmensführung bietet einmal monatlich Impulsvorträge sowie Erfahrungsaustausch mit anderen Geschäftsführungsmitgliedern mit ähnlichen Herausforderungen ohne Verkaufsinteresse.

 

Perform while you transform: Ambidextrie und was die digitale Transformation damit zu tun hat

Ambidextrie nennt man die Fähigkeit sowohl die rechte als auch die linke Hand gleich gut zu benutzen. Es geht im Sinne der digitalen Transformation darum neue (digitale) Produkte und Geschäftsfelder zu erschließen während man weiterhin mit dem Althergebrachten Geld verdient. In den seltensten Fällen ist es möglich mit neuen Strategien auf der grünen Wiese zu beginnen. Daher ist die Herausforderung beides gleichzeitig zu machen.

In unserem DigiCircle erhalten Sie Impulse, wie Sie als Entscheider eine neue Führungskultur entwickeln können, welche Schritte notwendig sind, welche Fallstricke lauern und können sich mit Kolleginnen und Kollegen auf Augenhöhe über ihre Erfahrungen austauschen.

Ambidextrie: Freiräume durch Digitalisierung schaffen!

Digitalisierung wird oft nur mit dem Nutzen der Kosteneinsparung in Verbindung gesehen. Das ist zu einseitig! Schnellere digitale Prozesse schaffen auch Freiräume, die für neue Themen genutzt werden können! Digitalisierung schafft im Arbeitsalltag Freiräume, die den Mitarbeitern die nötige Zeit zum Denken geben. Es ist erstaunlich, was Mitarbeiter vollbringen, wenn sie nicht damit beschäftigt sind, Daten händisch zu transferieren oder parallel in diversen Excel-Sheets aufzubereiten. Als Unternehmen können Sie sich und Ihre Mitarbeiter stattdessen auf andere gewinnbringende Tätigkeiten konzentrieren. Sie können neue – bis dato aus Zeitgründen nicht mögliche – profitable Wachstumsfelder erobern. Damit können Sie mehr Erfolg am Markt und schlussendlich auch mehr Geld im Börserl haben, als wenn Sie ihr Stammgeschäft weiterführen.

Peter Hochenberger Gründer der PPA dieBeratergruppe
Studium BWL an der WU Wien, danach 5 Jahre Wirtschafsprüfung und Steuerberatung bei Ernst & Young und Steuerberater Mag. Wilhelm Pendl. 10 Jahre Unternehmensberatung als Projektleiter und Managementpartner mit Fokus „Produktivität“ bei Großbetrieben in ganz Europa 2013 Gründung der PPA Unternehmensberatung GmbH. 2015 Gründer der PPA dieBeratergruppe | www.ppa.at

Perform while you transform – wie die Hello bank! als Marktführer im Online Brokerage in Österreich ihre Digitalisierung weiter vorantreibt

Die Hello bank! ist Teil der BNP Paribas Gruppe und seit mehr als 25 Jahren Pionier und Marktführer im Online Brokerage in Österreich. Sie unterstützt ihre rund 80.000 Kunden dabei, ihre finanzielle Unabhängigkeit selber in die Hand zu nehmen. Per Ende 2020 wurden mehr als 1,8 Millionen Wertpapier-Transaktionen abgewickelt.
Digitalisierung ist nicht nur ein Treiber für die Optimierung der Kosten, sondern auch für die Steigerung der Kundenzufriedenheit. Anhand der Customer Journey wurden bisher manuelle Prozesse analysiert, optimiert und digitalisiert. Das schafft Freiräume für Motivation, Innovation und Fokus auf noch höhere Kundenzufriedenheit. Für ihr Kundenservice wurde die Hello bank! in 2020 und 2021 als „Branchen-Champion“ (ÖGVS Gesellschaft für Verbraucherstudien) mit dem 1. Platz in der Kundenzufriedenheit unter den Online-Brokern ausgezeichnet. Bereits zum zweiten Mal in Folge hat Forbes die Hello bank! unter den „World’s Best Banks“ gelistet.

Claus Rosenkranz Chief Financial Officer (CFO) Hello Bank
Claus Rosenkranz verfügt über umfassende Finanzexpertise in führenden internationalen Konzernen. Vor seinem Wechsel zur Hello bank! war er u.a. Finance Director Central Europe bei Western Union. Weitere internationale Karrierestationen im Finanzbereich absolvierte er u.a. bei Fujitsu, Microsoft, IBM und Alcatel.

Ablauf

16:00 Begrüßung und Vorstellung der Teilnehmenden
16:15 Vorstellung der Digital Society (Werner Illsinger)
16:30 Impulsreferate
17:15 Diskussion und Netzwerken unter den Teilnehmenden

Kosten und Bedingungen

Die Teilnahme ist für Mitglieder der Digital Society kostenlos. Nutzen Sie zum kostenlosen Kennenlernen der Veranstaltung einmalig den Gutscheincode CLUBZERO oder senden Sie uns eine E-Mail mit Ihren Kontaktdaten an info@digisociety.ngo und wir erledigen das gerne für Sie. Die Veranstaltung richtet sich an GeschäftsführerInnen, Vorstände sowie Aufsichtsräte von Unternehmen ab 100 Mitarbeitenden. Beratungsunternehmen sowie Technologieanbieter sind von einer Teilnahme ausgeschlossen. Es gelten die  Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Digital Society Institute GmbH. Kooperationspartner
In Zusammenarbeit mit
Wirtschaftszeit
 

Veranstaltungzeit und Ort

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
08.06.2021
16:00 - 18:00

Online Veranstaltung
Die Veranstaltung wird mittels Microsoft Teams abgehalten.
Nähere Informationen zur Teilnahme an einer Online Veranstaltung finden Sie hier.
Die Zugangsdaten werden Ihnen nach Anmeldeschluss rechtzeitig vor der Veranstaltung per Mail zugesendet.

Termin in Kalender übernehmen: iCal

Buchung

Ticket-Typ Preis Plätze
Gäste
zum Schnuppern mit Gutscheincode 1x kostenlos
€49,00
Firmenmitglieder der Digital Society €0,00

Wenn Sie über weitere Veranstaltungen und Aktivitäten informiert werden wollen, melden Sie sich bitte zu unserem Newsletter an.