Motivation und Führung

  1. Home
  2.  » 
  3. Unternehmen
  4.  » 
  5. Leadership
  6.  » Motivation und Führung

Ihre Herausforderungen

Merken Sie auch …

  • Dass jüngere Mitarbeiter durch Karriereleiter und Dienstwagen nicht mehr zu motivieren sind – und der Sinn der Arbeit im Vordergrund steht?
  • Flexibilität in der Arbeitsweise (Mobile Arbeit, Web Konferenzen) sowie flexible Arbeitszeiten wichtige Faktoren sind, und dafür ein anderer Leadership-Stil notwendig ist?
  • Ein CEO alleine kann nicht erfolgreich sein. Es braucht ein sehr gutes Führungsteam welches die Mitarbeitenden unterstützt und Blockaden aus dem Weg räumt, sonst wird sich der gewünschte Erfolg nicht einstellen. 
  • Nur authentische Unternehmen erfolgreich sind, weil Social Media und Vergleichsportale Schummeleien sofort aufdecken. 

.

Mitarbeitermotivation und Führung

Wussten Sie, dass laut dem Gallup Engagement Index nur 12% der Mitarbeiter in Österreich eine hohe Bindung zu ihrem Unternehmen haben?

Wie sollen Mitarbeiter die kaum Bindung zu Ihrem Unternehmen haben Ihre Kunden perfekt servicieren? Wie sollen diese Mitarbeiter gute Produktqualität produzieren? Mitarbeiter sind in der digitalen Transformation das wichtigste Gut.

Unternehmen werden durch die Digitalisierung immer transparenter. Kunden können besser vergleichen, denn je zuvor. Um als Unternehmen auch in Zukunft erfolgreich zu sein, ist vor allem eine hohe emotionale Bindung Ihrer Kunden zu Ihrem Unternehmen notwendig – und für diese ist eine hohe Identifikation Ihrer Mitarbeiter zu Ihrem Unternehmen essenziell.

Veränderung der Führungskultur

Folgende Verhaltensmuster ändern sich bei erfolgreichen Führungskräften um die digitale Transformation und die damit einhergehende rasche stetige Veränderung meistern zu können:

Kognitive Transformation
(anders denken)
Transformation des Verhaltens
(anders handeln)
Emotionale Transformation
(anders reagieren)
Ständige Veränderung als Notwendigkeit begreifen. Zusammenarbeit über Abteilungsgrenzen hinweg fördern. Veränderung ist eine positive Chance keine Gefahr.
Mit der stetig zunehmenden Komplexität fertig werden. Fehler als Notwendigkeit und Chance begreifen um sich weiterzuentwickeln.
(Nicht die Schuldigen suchen)
Anderen auf dem Weg helfen.
Neue Ideen entwickeln
(Nicht: Es war schon immer so!)
Ideen, Vorschläge und Feedback auch von anderen Gruppen schätzen und nutzen. Entscheidungen hinterfragen, aber nie blockieren.
Entscheidungen rasch (in der Unsicherheit) treffen notwendige Veränderungen durchführen, nicht aussitzen Als gutes Beispiel vorangehen
Wenn du ein Schiff bauen willst, dann trommle nicht Männer zusammen, um Holz zu beschaffen, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit einzuteilen, sondern lehre sie die Sehnsucht nach dem weiten, endlosen Meer.
Antoine de Saint-Exupéry

Pilot und Autor

MitarbeiterInnen nach ihren Stärken einsetzen

Menschen haben unterschiedliche Stärken und sie machen dann Dinge gut, wenn die Arbeit Spaß macht. Eine der wichtigsten Aufgaben des Managements ist es also ein Team zusammenzustellen, wo sich die Stärken der Teammitglieder ergänzen.

Früher wurde oft der beste in seinem Fach zum Manager befördert. Es ist aber in der heutigen Zeit nicht wichtig, selbst der beste in seinem Fach zu sein. Die Stärken einer Führungskragt sind vor allem inter-personelle Skills, Kommunikation und Coach und Mentor zu sein. 

Gute Manager helfen den Mitarbeiter ihre Stärken auszuspielen und Probleme aus dem Weg zu räumen und sie unterstützen das Team in der Kommunikation und Lösungsfindung.

 

Es gibt keine schlechten Mannschaften, Marschall. Es gibt nur schlechte Offiziere.

Napoleon Bonaparte

Feldherr

Nächste Schritte

Kostenlose Standortbestimmung: DigiCheck

Wie gut ist Ihr Unternehmen für die Zukunft gerüstet? Unser kostenloser DigiCheck liefert Ihnen dabei erste Anhaltspunkte. Beantworten Sie 32 Fragen und erhalten Sie eine Auswertung Ihrer Selbsteinschätzung mit Handlungsempfehlungen. So sehen Sie auf einen Blick, in welchen Bereichen Handlungsbedarf besteht.

Zum DigiCheck

Mit anderen vergleichen: DigiBarometer

Über 130 Unternehmen haben 2019 am DigiCheck teilgenommen. Der DigiBarometer zeigt, dass die digitale Transformation von vielen Unternehmen unterschätzt wird und gibt auf rund 40 Seiten Handlungsempfehlungen, wie man sich als Unternehmen vom Mitbewerb abheben kann.

Den DigiBarometer kostenlos herunterladen

Unser Netzwerk für GeschäftsführerInnen: DigiCircle

Die DigiCircles dienen dazu, neue Impulse von ExpertInnen zu erhalten und diese anschließend mit anderen GeschäftsführerInnen zu diskutieren. Um einen offenen Austausch zu gewährleisten, können nur Geschäfsführer an den Veranstaltungen teilnehmen.

Kostenlos für MitgliederDreimal kostenlos zum Kennenlernen.

Nähere Informationen zum DigiCircle – Business Leadership

DigiCircle Business Culture

Technologien und Anwendungsgebiete: DigiTalk

Die monatliche Abendveranstaltung zu aktuellen Themen der digitalen Transformation. Jeweils drei Abende behandeln einen Teilbereich eines Themas und bauen aufeinander auf. Mit Impulsreferaten und Podiumsdiskussionen schafften wir ein Bewusstsein für Möglichkeiten und Herausforderungen der technologischen Veränderungen. Wo Handlungsbedarf besteht, kommunizieren wir an die Politik.

Kostenlos für Mitarbeiter von Firmenmitgliedern. 

Nähere Informationen zu den Digitalks

DigiTalk

ThinkTank und Interessensvertretung: DigiTeams und DigiPapers

In unseren DigiTeams erarbeiten wir Problemfelder und Lösungsvorschläge zu unterschiedlichen Bereichen der digitalen Transformation. Bringen Sie Ihre Expertise in die DigiTeams ein und arbeiten Sie gemeinsam mit uns an Lösungen. Wir dokumentieren Best Practices und formulieren Forderungen an die Politik in unseren DigiPapers, die auch unserer Interessensvertretung als Grundlage ihrer Arbeit dient.

Nähere Informationen zu den DigiTeams
DigiPaper Zukunft der Wissensarbeit. 

DigiTeams

Informiert bleiben

Bleiben Sie informiert über aktuelle Entwicklungen der digitalen Transformation und deren Auswirkungen auf unsere Gesellschaft

Jetzt Mitglied werden

Profitieren Sie von allen Vorteilen einer Mitgliedschaft und unterstützen Sie die Digital Society mit einem regelmäßigen Mitgliedsbeitrag und sichern Sie damit unsere Unabhängigkeit

Engagieren Sie sich

Ehrenamtlichen MitarbeiterInnen sind unsere Hauptakteure.
Bringen auch Sie Ihre Expertise ein, und unterstützen Sie uns bei der Erreichung unserer Vision. 

Ihr Ansprechpartner

Marcus Ramsauer

Marcus Ramsauer

Beirat Arbeit Digital Society

Mitglied der Regie bei Tele-Haase Steuergeräte GmbH. Tele-Haase hat das Unternehmen vollständig auf kollegiale Führung umgestellt. Meine Aufgabe innerhalb der Regie ist Lotse, das bedeutet die Förderung von Selbstorganisation und Eigenverantwortung und Unterstützung von kontinuierlicher Evolution.

Nach der Ausbildung zum akad. Unternehmensberater (Hernstein) war ich als Unternehmensberater bei Catro tätig, danach selbständiger Unternehmensberater. Vor dem Wechsel zu Tele-Haase war ich in der ELK Fertighaus Gruppe als Vorstand, CFO sowie Geschäftsführer der Hanlo GmbH tätig.