Konsum

  1. Home
  2.  » 
  3. Digital Interessierte
  4.  » Konsum

Online Shopping war schon vor der Corona Krise sehr populär. Die Krise hat diesen Trend nun deutlich beschleunigt. Online Shopping ist sehr bequem. Es verändert natürlich aber auch die Landschaft des Handels deutlich.

Es gibt Befürchtungen, dass unsere Innenstädte bald Menschenleer sein werden, weil viele Geschäfte schließen müssen, da sie mit den hohen Mieten für die Innenstadtlokale mit dem Online Handel nicht mehr mithalten können.

Zusätzlich klagen österreichische stationäre Händler darüber, dass sie steuerlich anders behandelt werden, wie die großen Konzerne. Während ein kleiner Händler brav in Österreich Steuer zahlt, richten es sich die Online Händler und zahlen kaum Steuer indem sie über gewisse Steuertricks in Europa kaum Gewinne machen.

Ein weiteres Thema ist der Datenschutz beim Online Einkauf. Während wir in einem Geschäft mit Bargeld vollständig anonym einkaufen können ist das beim Online Handel nicht der Fall. Die gesammelten Daten über uns Konsumenten sind von großem Wert für den Online Handel. Denn man kann uns genau die Dinge anbieten, die wir gerne haben. Dieses Manko versucht der stationäre Handel mit Kundenkarten wett zu machen.